5 UNTERHALTSAME WOHNZIMMERAKTIVITÄTEN FÜR DIE FAMILIE

Time 4 you

Tuesday 21 July 2020

21 July 2020

Ob Sie versuchen, der Hitze zu trotzen oder sommerlichen Gewittern zu entkommen, hier sind fünf Aktivitäten, die Sie zu Hause mit Ihren Kindern ausprobieren können

2:00 Min
1 Machen Sie gemeinsam ein Puzzle

Mit Puzzles bieten wir unseren Kindern nicht nur eine Pause vom Bildschirm, sondern auch eine großartige Möglichkeit, unser Gehirn zu trainieren und unsere geistigen Fähigkeiten durch Problemlösungsfähigkeiten zu verbessern. Sie helfen auch, frühe Entwicklungsphasen des visuellen und räumlichen Denkens zu verbessern. Denken Sie daran, die Anweisungen zu befolgen und altersgerechte Puzzles für Ihre Kleinen auszuwählen – Ihr Fünfjähriger wird sich mit einigen von diesen schwer tun!

2 Probieren Sie Origami aus

Origami ist eine neuartige Familienaktivität – alles, was Sie brauchen, sind ein paar bunte Zettel und Ihre Fantasie (und ein YouTube video könnte helfen). Viel Spaß beim Gestalten von Papierfiguren in allen Formen und Designs, um Räume und Regale zu dekorieren oder sogar an der Decke aufzuhängen. Origami verbessert die Hand-Augen-Koordination, das Gedächtnis, die Konzentration und die Geduld.

3 Machen Sie eine Teeparty

Ob Prinzessinnen- oder Raumschiffthema: Genießen Sie eine Nachmittagsteeparty mit Ihren Kindern, umgeben von Puppen und Plüschtieren als geschätzte Gäste. Nehmen Sie sich die Zeit, Einladungskarten für die oben genannten Gäste zu schreiben und einen richtigen Teetisch mit kleinen Leckereien und leckeren Sandwiches für alle einzurichten. Dann lassen Sie ihrer Phantasie freien Lauf!

4 Stellen Sie umweltfreundliches Kunsthandwerk her

Machen Sie das Recycling zum Vergnügen, indem Sie Kunst und Kunsthandwerk mit gewöhnlichen Haushaltsgegenständen oder wiederverwerteten Gegenständen herstellen. Die Anfertigung von Bilderrahmen, Buchstützen, Spielzeug oder Raumdekorationen ist eine unterhaltsame Möglichkeit, Kinder in die Wiederverwendung von Gegenständen einzubeziehen, die sonst im Mülleimer landen würden. 

5 Bauen Sie ein Terrarium

Ein Terrarium ist ähnlich wie ein Aquarium, nur dass es nicht Wasser, sondern Erde enthält. Nehmen Sie ein Glasgefäß, groß oder klein, und füllen Sie es mit Erde, Steinen und Pflanzen, um Ihren eigenen Miniwald zu schaffen. Stellen Sie Figuren, kleine Statuen oder was immer Ihre Kinder wünschen hinzu und beobachten Sie, wie ihr eigenes Ökosystem wächst und sich entwickelt.