3 SCHRITTE ZUM AUFBAU EINER PURPOSE-LED ORGANISATION

Zeit für dich

Mittwoch 10 März 2021

10 March 2021

Eine kürzlich durchgeführte Studie hat 20 Organisationen identifiziert, 

2:00 Min

die in den letzten zehn Jahren eine erfolgreiche, radikale Transformation vollzogen haben – darunter Netflix, Adobe und Amazon. Dabei wurde ein gemeinsamer Nenner gefunden, der ihren Erfolg beflügelt hat: die Fähigkeit, einen höheren Zweck ("Purpose") in ihre Unternehmenskultur zu integrieren. Hier sind drei Maßnahmen, die wir heute ergreifen können, um einen nachhaltigen Unternehmenszweck zu fördern.

Lassen Sie sich von Kopf, Herz und Hand leiten

Nehmen Sie die Herausforderungen an, indem Sie sich die Zukunft vorstellen (Kopf), andere inspirieren (Herz) und mit Agilität ausführen (Hand), indem Sie den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Die Stärke einer Organisation liegt in ihrer Belegschaft, und erfolgreiche Transformationen hängen davon ab, „dass man das Talent hat, kreative Lösungen zu entwickeln, und eine engagierte Belegschaft, die sie umsetzt“ – so eine neue Studie der Boston Consulting Group. Erfahren Sie hier, wie Sie die Unternehmensstrategie mit mitarbeiterorientierten Lösungen füllen können.

Verankerung im Führungsverhalten

Ohne die Zustimmung des Managements bleibt der höhere Unternehmenszweck ("Purpose") ein ziellos herumtreibendes Narrativ. Ein authentischer Unternehmenszweck ist weniger eine Branding-Übung, sondern spiegelt vielmehr die Werte und Überzeugungen wider. Wenn Führungskräfte den Unternehmenszweck als Kompass für die tägliche Entscheidungsfindung nutzen, erwecken sie ihn zum Leben und sorgen dafür, dass er sich weiter verbreitet. Unsere fünf E‘s für Führung im Zeichen eines höheren Zwecks finden sie hier.

Integrieren Sie den Purpose in Ihre Customer Journeys

Erfolgreiche Transformationen beruhen darauf, den Unternehmenszweck in den Vordergrund zu stellen, wenn Sie mit Ihren Kunden interagieren. „Der Purpose ist kein Zusatz. Er muss ein Kernbestandteil Ihres Geschäftsmodells und Ihrer langfristigen Strategie sein“, sagt Carmine Di Sibio, EY Global Chairman und CEO. Erfahren Sie, wie UniCredit innovative Finanzlösungen als Teil unseres zweckorientierten Engagements für eine nachhaltige finanzielle Zukunft unterstützt.