3 ESSENTIALS ZUM EINRICHTEN EINES HOME-GYM

Zeit für dich

Dienstag 16 Februar 2021

16 February 2021

Der Trend für Home-Workouts wird sich höchstwahrscheinlich noch längere Zeit halten. Schweres Equipment und sperrige Fitness-Geräte sind nicht notwendig, um Ihr Home Gym zu einem effektiven Ort für das Training zu machen – hier finden Sie drei Essentials für das Trainieren in einem kleinen Raum.

2:00 Min
1. Eine richtige Matte

Jeder Fitnessraum benötigt eine hochwertige Trainingsmatte. Wenn Sie hochintensive Workouts wie das Intervall- oder das polymetrische Training bevorzugen, wählen Sie eine Sprungmatte, die stoßdämpfend und rutschfest ist. Für Übungen mit geringer Belastung, wie Pilates oder Stretching, empfiehlt sich eine Yogamatte mit dickerer Polsterung, die die Gelenke besser schützt und für jeden Untergrund geeignet ist. Expertinnen und Experten empfehlen außerdem antibakterielle Matten. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Matte nach dem Home Workout richtig reinigen.

2. Elastik-Bänder

Der professionelle Trainer und Gründer von Truism Fitness, Jamie Hickey, ist der Meinung, dass "Resistance-Bänder ein Muss in einem Home-Gym sind. Sie nehmen sehr wenig Platz ein, sind extrem vielseitig und kostengünstig". Die Widerstandsstufen reichen von leicht bis schwer und ermöglichen Ihnen so eine große Auswahl an Übungen. Untersuchungen zufolge können schon zwei Trainingseinheiten mit Elastikbändern pro Woche Ihre Gesundheit fördern. So können zwei Einheiten etwa Zellschäden rückgängig machen und die kardiovaskuläre Gesundheit verbessern. Hier sind 55 Übungen mit Resistance-Bändern, die Sie zu Hause für ein komplettes Workout oder als Ergänzung zu Ihrem normalen Fitnessprogramm ausprobieren können.

3. Gewichte

Damit das Training zu Hause Spaß macht, sollten Sie nicht nur Bodyweight-Übungen machen, sondern auch Gewichte verwenden, um Ihr Krafttraining zu verbessern. Egal ob Kurzhanteln, Kettlebells oder Langhanteln - Hanteln sind sehr vielseitig und praktisch und eignen sich für eine große Palette an Bewegungsabläufen. Benutzen Sie 3 bis 5 Gewichts-Sets (oder verstellbare Gewichte), um den Körper von Training zu Training weiter zu fordern und Ihre Muskelkraft aufzubauen. Hier finden Sie vier Tipps, die Sie beim Kauf von Hanteln für Ihr Home-Gym beachten sollten.