Unterstützung von Lieferanten: Lasst uns weiterhin das Richtige tun!

ENGAGEMENT

Freitag 15 Januar 2021

15 January 2021

Wie Sie sich vielleicht erinnern, hat UniCredit im letzten Jahr beschlossen, die Zahlungen an die Lieferanten deutlich vor dem Fälligkeitsdatum der Rechnung zu terminieren. 2020 waren die Ergebnisse mehr als zufriedenstellend, und wir sind bereit, diese erfolgreiche Initiative fortzuführen

2:00 Min
Im vergangenen Juli teilten unsere Group Procurement and Cost Management Superstars einige Details mit uns über die Initiative für schnellere Zahlungen von UniCredit. Dank der außerordentlichen Anstrengungen des Teams und der engen Zusammenarbeit aller Budgetverantwortlichen ist es uns gelungen, diese große Herausforderung zu meistern sowie die Lieferanten durch die Bereitstellung von mehr Liquidität während der COVID-19-Krise effektiv zu unterstützen. Das Jahr 2020 liegt nun fest hinter uns, und wir können nun einen Blick auf die bisherigen Ergebnisse der Initiative werfen, die zeigen, dass wir etwas bewegt haben. Die UniCredit S.p.A. hat Zahlungen an über 11.000 Lieferanten im Wert von rund 600 Millionen Euro geleistet, mit einer durchschnittlichen Zahlungszeit von 15 Tagen gegenüber den üblichen Vertragsbedingungen von 60 Tagen. Hinter solchen Zahlen verbergen sich Geschichten von Frauen und Männern, die diese beispiellosen Zeiten mit Hingabe und harter Arbeit meistern. Die Nähe zu unseren Mitarbeitern und die Unterstützung unserer Gemeinden ist nach wie vor von größter Bedeutung. Deshalb hat UniCredit beschlossen, die Initiative um weitere sechs Monate bis zum 30. Juni 2021 zu verlängern. Wir sind stolz darauf, unsere Ressourcen den Fachleuten zur Verfügung zu stellen, die uns jeden Tag vertrauen. Als Gruppe werden wir uns dafür einsetzen, dass niemand zurückgelassen wird und dass UniCredit immer #PartOfTheSolution ist!