Startschuss des Davis Cup by Rakuten

KUNDEN
#Clients

Donnerstag 25 November 2021

Es ist so weit – das erste länderübergreifende Finale des Davis Cup by Rakuten beginnt! UniCredit ist als Exklusivpartner in der Kategorie Banken ein Hauptsponsor. Von heute bis zum 5. Dezember werden die besten Tennisspieler der Welt auf den Courts von Turin, Innsbruck und Madrid gegeneinander antreten.

Ab heute wird in Turin und Innsbruck die erste Phase der finalen Spiele des Davis Cup by Rakuten 2021 ausgetragen. Das Halbfinale und Finale findet in Madrid statt. In Österreich, wo die Maßnahmen zum Coronavirus in den letzten Tagen verschärft wurden, wird das Spiel hinter verschlossenen Türen stattfinden.

 

UniCredit ist stolz darauf, als Exklusivpartner in der Kategorie Banken ein Hauptsponsor bei dem Finale des Davis Cup by Rakuten zu sein. Dies liegt zum einen an der Präsenz der Bank in den Regionen, in denen der Wettbewerb stattfindet, und zum anderen an den Grundprinzipien des Tennissports, dem Engagement der Bank für Nachhaltigkeit und dem dank der Digitalisierung gestiegenen Interesse an diesem Sport.

 

Andrea Orcel, Chief Executive Officer der UniCredit, sagte zu dieser Partnerschaft: „Der Davis Cup passt hervorragend zu UniCredit – dank unseres pan-europäischen Auftritts und unseres Fokus auf die Digitalisierung. Professionelle Tennisspieler stehen für Exzellenz, Empowerment und Teamwork, die wir auch in der Gruppe anstreben. Der Davis Cup ist eine der führenden internationalen Veranstaltungen im Tennis und wir fühlen uns geehrt, in diesem Jahr als Partner dabei zu sein. Zudem freuen uns, dass die drei zentralen Veranstaltungen in für uns wichtigen und wachsenden Märkten ausrichtet werden.“

 

Ein Ass für die Zukunft

Während des Wettbewerbs vergibt die Bank für jedes in der Anfangsphase des Turniers erzieltes Ass den Sonderpreis "Aces4TheFuture", mit dem gemeinnützige Projekte unterstützt werden sollen.