OPTIMIERUNG VON WORKING CAPITAL-LÖSUNGEN

Kunden

Mittwoch 17 März 2021

17 March 2021

UniCredit veranstaltete seinen jährlichen Working Capital Workshop, um für wachsenden Bedarf der Firmenkunden gewappnet zu sein

2:00 Min

Die Optimierung des Betriebskapitals hat für unsere Firmenkunden im Jahr 2020 zunehmend an Bedeutung gewonnen, da sie ihre Bilanzen und Lieferketten angesichts des wirtschaftlichen Gegenwinds stärken wollen.

 

Von Anfang an war UniCredit mit seinem ganzheitlichen Ansatz und seinem engagierten Team von Working Capital-Experten gut gerüstet, um diese Anforderungen zu erfüllen.

 

Um die Bedeutung von Working Capital-Lösungen noch besser zu verstehen, empfehlen wir Ihnen das Video-Interview (in Englisch) mit Beatrice Binda, Co-Head of Working Capital Sales Commercial Banking Italy. Sie finden es auf unserer Website mit dem Titel

 

Um diese hohen Standards aufrechtzuerhalten und unser Team zu neuen Höchstleistungen anzuspornen, veranstaltete UniCredit am 9. März seinen jährlichen Working Capital Workshop, bei dem Teammitglieder aus allen Ländern und Geschäftsbereichen zusammenkamen, um sie auf den neuesten Stand zu bringen - von innovativen Techniken bis hin zu neuen digitalen Tools.

working-capital-corsini-solaroli-sbs-2000x1000


Giovanni Solaroli und Luca Corsini, Co-Heads of Global Transaction Banking. 

 

"Working Capital ist nach wie vor von zentraler strategischer Bedeutung sowohl für die Banken als auch für ihre Kunden. Diese dank der digitalen Zusammenkunft  bisher größte Veranstaltung stattete unsere Kolleg*innen mit dem Wissen aus, das sie brauchen, um die Probleme ihrer Kunden zu verstehen, Bilanzen zu analysieren und die richtige Lösung aus einem breiten Angebot zu finden."