DOPPELTE AUSZEICHNUNG IN CEE

KUNDEN

Freitag 22 Januar 2021

22 January 2021

UniCredit behält Doppel CEE Krone für das dritte Jahr in Folge bei den Global Finance Trade und Supply Chain Finance Awards 2021

2:00 Min
UniCredit hat seinen Status als führende Bank in Mittel- und Osteuropa (CEE) erneut bestätigt und bei den jährlichen Trade and Supply Chain Finance Provider Awards von Global Finance die höchste Auszeichnung für die Region erhalten. Erneut wurde UniCredit sowohl Best Trade Finance Bank in CEE und Best Supply Chain Finance (SCF) Provider in CEE ernannt. Neben diesen regionalen Auszeichnungen, wurde die Bank auch bester Supply Chain Finance Provider für Bosnien & Herzegovina ernannt.

Die jährlichen Auszeichnungen werden von der Global Finance Redaktion mittels Marktforschungsfaktoren, Input von Experten, Handelsfinanzierungsnutzern und Lieferkettenfinanzdienstleistungern gewählt, sowie Einreichungen der Banken, um Institutionen zu erkennen, welche zuverlässig beste Dienstleistungen in lokalen Märkten zur Verfügung stellen.

„Nach einem sehr schwierigen Jahr für die gesamte Wirtschaft, sind wir erneut stolz darauf, in einer, für die Bank am wichtigsten und strategischen Region, Ansehen zu elangen. Unser Dank gilt unserem engagierten Team sowie unseren geschätzten Kunden, ohne welche diese Anerkennung nicht möglich gewesen wäre“, sagen Gianfranco Bisagni und Niccolò Ubertalli, Co-CEOs für Mittel- und Osteuropa bei UniCredit.

"Diese Anerkennung - verstärkt durch unsere unübertroffene Erfolgsbilanz bei diesen Auszeichnungen - zeigt unsere Stärke und Leidenschaft für Handelsfinanzierung und Lieferkettenfinanzierung, die unsere Fähigkeit fördert, Kunden bei der Bewältigung herausfordernder Umfelder wie der COVID-19-Krise zu unterstützen."

Diese Ergebnisse folgen auf ein Jahr starker Investitionen in UniCredit GTB – einschließlich in Innovationen wie das Trade Finance Gate (das Kundenportal der Bank für digitale Handelsfinanzierung), Trade Finance OCR (ein Werkzeug zum Scannen von Papierdokumenten für einen digitalen Workflow) und Fintech-Partnerschaften unter anderen mit Taulia und FinDynamic für Working Capital-Kunden. Die Bank hat somit nicht nur die Unterstützung zu Kunden während des wirtschaftlichen Abschwungs bewahrt, sondern führte Branchentrends durch Investitionen in Innovative Lösungen ein, die Kundenbedürfnisse besser treffen können.

Die Auszeichnungen reihen sich an eine immer länger werdenen Liste für die UniCredit Global Transaction Banking Division. Zu den jüngsten Auszeichnungen zählen Beste Bank für Supply Chain Finance bei den Transaction Banking Awards 2020 von The Banker, Beste Bank für Transaktionsdienstleistungen in Mittel- und Osteuropa - zusammen mit fünf weiteren Auszeichnungen - bei den Euromoney Awards for Excellence 2020, und Bester Transaktionsdienstleister in Westeuropa bei den Transaction Banking Awards 2019 von The Banker.