GEWINNEN SIE WEITERHIN! THE BANKER ERNENNT DAS AKTIENGEBUNDENE TEAM VON UNICREDIT ZUM „TEAM DES MONATS“

Kunden

Dienstag 15 Dezember 2020

15 December 2020

Bestätigung für den Sommerzeitraum, in welchem die Bank 5,2 Mrd. EUR für wichtige Kunden gesammelt hat

2:00 Min

Als die Aktienmärkte nach der diesjährigen Covid-Volatilität wieder an Fahrt aufnahmen, boomte auch die Emission von Wandelanleihen.

In dieser Zeit spielte das neu gestaltete aktiengebundene Team von UniCredit eine herausragende Rolle bei der Wiederbelebung des Produkts – es stieg zum ersten Mal in die Top 5 der Rangliste für europäischen aktiengebundenen Teams auf und wurde im Prozess als Team des Monats von The Banker anerkannt. 

„Wir dachten zu Beginn der Krise, dass dies kein großartiges Jahr sein würde und die Märkte in den Winterschlaf gehen würden“, sagt Jana Hecker, Global Head of Equity Capital Markets bei UniCredit. „Stattdessen hatten wir eine Auslastung von 200%.“

Das Unternehmensnetzwerk von UniCredit in Deutschland war ein wesentlicher Bestandteil des jüngsten Erfolgs der Bank: Mit 19 ECM-Handelsvorgängen, die seit Jahresbeginn in Deutschland ausgeführt werden, ist UniCredit nicht nur das aktivste ECM-Haus, sondern auch die führende deutsche ECM-Bank.

„[Das Netzwerk] hat uns einen Platz am Tisch mit bestimmten Firmenkunden gegeben, damit wir den Emittenten näher kommen können und ihren Kapitalbedarf besser verstehen können“, fügt Frau Hecker hinzu.

Das Team befindet sich weiterhin in Gesprächen mit anderen Kunden, die sich dieses Produkt ansehen, und rechnet mit Abschlüssen, die bis in die erste Hälfte des Jahres 2021 reichen.

„Wir gehen davon aus, dass der Markt aktiv bleibt, wenn auch nicht so aktiv wie im ersten Halbjahr 2020“, prognostiziert Matthias Janssen, Leiter der aktiengebundenen Produkte. „Wir werden einige sehr große Transaktionen sehen.“